Willkommen im Seglerclub Oberspree!

Die Fastenzeit hat begonnen

„Am Aschermittwoch ist alles vorbei. Die Schwüre von Treue sie brechen entzwei, von all deinen Küssen darf ich nichts mehr wissen. Wie schön es auch sei, dann ist alles vorbei…..“

Vorher wurde noch ordentlich gefeiert, Beweise in der Slideshow!

 

Seit 1906

Gegründet wurde der SCO am 24. Juni 1906 im Restaurant „Zu den drei Linden“ in Grünau. 1912 wurde die Große Rohrwall-Insel in der Dahme, am südöstlichen Rande Berlins gepachtet, gleichzeitig wurde der SCO Gründungsmitglied des „Deutschen Segler-Bundes“, der später in den Deutschen Segler-Verband aufging und stellte dort für zehn Jahren mit Robert Höfer sogar den Bundesvorsitzenden.

Regatten

Anfang der Saison richtet der SCO den Willi-Möllmer-Gedächtnispreis für Jollensegler (Contender, Europe, Pirat, Schwertzugvogel) aus. Die Yardstickregatta Havelrund findet im Hochsommer statt. Fortlaufend messen wir uns bei Clubregatten. Und bei der beliebten Bierbauchregatta wird jährlich ermittelt, wer am schnellsten ist – mit einem für alle gleich ausgewogenen „Ballast“ an Bord!

Segeln für Jung & Alt – für Anfänger und „alte Hasen“

Werden Sie Mitglied im SCO oder besuchen Sie uns als Gastlieger. Wir bieten Ihnen eine lockere und kontaktfreudige Atmosphäre von 250 Seglerinnen und Seglern verschiedener Altersstufen in unserem Club. Mädchen und Jungen ab sechs Jahren lernen bei uns in der Opti-Gruppe oder bei der Segel AG der HCO den Segelsport kennen. Größere können im Rahmen unserer Ausbildung amtliche Scheine machen. Wir freuen uns auf Sie!

News

Windfinder


Bis zum Saisonstart sind es noch…

0 days 0 hours 0 minutes 0 seconds

Elke FrommannStartseite