Erste Hauptversammlung im Jahrhundertwerk – Platzwart und Architekt werden Ehrenmitglieder

Am 05. Mai 2019 fand, geleitet von unserem Vorsitzenden Detlef Buchwald, unsere erste Hauptversammlung im neuen Clubhaus – genannt Jahrhundertwerk – statt. Gefachsimpelt wurde sogleich, wie denn der neue Clubraum heißen sollte – Kreissaal etwa, war ein Vorschlag. Denn dies hatte seinen Grund: Bei all den Eigenleistungen der Clubmitglieder, Jugendeltern und Freunden des SCO stachen in der Bauphase stets die Leistungen zweier Kameraden und Ihrer Familien heraus. So war es nur folgerichtig, dass der Vorschlag des Vorstandes einstimmig und mit viel Applaus angenommen wurde. Jürgen Kreis (Architekt) und Peter Böhme (Platzwart, gute Seele, Hans Dampf in allen Gassen) wurden Ehrenmitglieder und als solche von Hansi Braun mit warmen Worten in diesem erlauchten Kreis empfangen. Well deserved, würden die Jugendmitglieder vielleicht sagen. Und auch die Jugend war erneut Anlass zur Freude: Verein des Jahres 2018, eine perfekte Jugendarbeit und eine Teilnehmerstärke auf Rekordniveau. Grund genug für sicherlich viele, der von Navina Huth ausgesprochenen Hoffnung zu folgen, sich künftig ebenfalls in der erfolgreichen SCO-Jugendarbeit zu engagieren. Gesucht werden Helferlein für Bootsreparaturen, Unterstützer im Trainerteam – u.a. auf Opti B-level -, Wettfahrtleiter, Schiedsrichter und manch helfende Hand. Womit wir beim nächsten Thema wären, der Nachwahl eines neuen Platzwartes. Einstimmig wählten die Mitglieder Jochen Martin aus ihren Reihen. Auch die vielen anderen Themen, v.a. der von Christian perfekt betreute Haushalt – so die Kassenprüfer – gingen schnell von der Hand. Grund für Lob in der Rückschau auf das Geleistete gab es viel, so auch von Julia Methe während ihres kurzen Rückblicks auf eine gelungene Ansegelfeier im SCO mit vielen zufriedenen Gästen, tollem Wetter und vielen Kameradinnen und Kameranden, die das Erlebte einmal mehr zusammengeschweißt hat. Auf eine tolle Segelsaison 2019!

Quelle: SCO-Blog

SCO-RedaktionErste Hauptversammlung im Jahrhundertwerk – Platzwart und Architekt werden Ehrenmitglieder

Verwandte Artikel

Siegerehrung der Clubregatta 2019 im Rahmen der Weihnachtsfeier

Am 07.12.2019 findet die Siegerehrung der Clubregatta im Rahmen der SCO-Weihnachtsfeier statt. Wir freuen uns möglichst viele SCOer/innen begrüßen zu können. Beginn wird 17:00 Uhr sein. Im Anschluss an die Siegerehrung wird es ein weihnachtliches Essen geben. Angeboten wird eine Keule von der Barberie Ente mit Klössen, Rotkohl und Grünkohl und alternativ eine Gemüselasagne ergänzt durch Rosmarinkartoffeln. Zu

Entwurf des Wettfahrtkalenders 2020 ist online, 1. Entwurf Regattatermine SCO 2020

Der Entwurf des Berliner Wettfahrtkalenders ist online und unter folgendem link zu finden: http://www.berliner-segler-verband.de/tl_files/berliner-segler-verband.de/wettsegeln/BRK/ENTWURF-BRK2020.pdf Die endgültige Verabschiedung des Wettfahrtkalenders erfolgt in der Sitzung des WF-Ausschusses am 13.11.2019. Bis dahin sind alle Termine, auch die von uns angesetzten Clubwettfahrttermine mit Vorsicht zu geniessen. 2020 gibt es im Wettfahrtbezirk Berlin eine Neuerung: Die Berliner Jugendmeisterschaften (BJM) aller

vorläufiges Ergebnis der 11. und damit letzten Clubwettfahrt 2019

Das war die Saison 2019! Mit einer wirklich schönen Wettfahrt haben wir die Ansegelfeier beim DSC erreicht. Glückwunsch an alle Teilnehmer, ich glaube wir hatten alle Spaß! Die Auswertung basiert auf den von Euch übermittelten Zielzeiten. Die Gesamtwertung der Clubregatta 2019 veröffentlichen wir erst zur offiziellen Siegerehrung. Der Termin wird in Kürze festgelegt. Aktuell stimmen