Regatten – Ehrgeiz und Erfolg

Liebe Clubmitglieder, 
nach den erfreulichen Meldungen über den wachsenden Spendenstand ist der Fokus umso mehr auf den Bau gerichtet. 
Zeitgleich vertreten unsere Regattasegler den Verein nach wie vor mit viel Ehrgeiz und Erfolg. 
So hat Sabine Knegendorf beim Fafnir Preis den 3. Platz, bei der Berliner Meisterschaft den 11. Platz der Nordischen Folkeboote belegt. 
Timo Priebe (mit der Ilahee von Peter Herz) bei den Berlin Masters den 6. Platz und die Bandit von Jürgen Kreis (von Jens Peter Lüthke gesteuert) den 8. Platz. 
Das SCO Team bestehend aus 
  • Albin Express (Peter Herz)
  • Drachen (Manfred Herpolzheimer)
  • Sprint 98 (Jürgen Kreis)
führt außerdem gerade die Teamwertung des Berliner Yardstick Cups an. Alle Schiffe sind unter den Top 10!
Weiter Updates folgen.
Mit sportlichen Grüßen 
Timo Priebe

Quelle: SCO-Blog

SCO-RedaktionRegatten – Ehrgeiz und Erfolg

Verwandte Artikel

Erste Hauptversammlung im Jahrhundertwerk – Platzwart und Architekt werden Ehrenmitglieder

Am 05. Mai 2019 fand, geleitet von unserem Vorsitzenden Detlef Buchwald, unsere erste Hauptversammlung im neuen Clubhaus – genannt Jahrhundertwerk – statt. Gefachsimpelt wurde sogleich, wie denn der neue Clubraum heißen sollte – Kreissaal etwa, war ein Vorschlag. Denn dies hatte seinen Grund: Bei all den Eigenleistungen der Clubmitglieder, Jugendeltern und Freunden des SCO stachen

Ostertrainingslager Opti C 15.-16.04.2019

1. Tag Am Montag den 15.04. haben wir uns um 11 Uhr im SCO getroffen. Wir hatten tolles Wetter, um zu segeln. Theresa hat uns dann erst mal allen erklärt was wir heute machen. Wir sollten erst den Dreieckskurs üben.    Wir zogen uns alle um und machten unsere Optis fertig. Wir haben alle den

Segelschein Ausbildung 2019

Am Freitag den 12.04.2019 findet um 19 Uhr für Interessenten im Clubhaus ein Info-Abend zur Segelschein Ausbildung 2019 statt.  Quelle: SCO-Blog