Opti Vereinsmeisterschaft 2018

Dieses Jahr war es endlich soweit, am 16.09 fand die diesjährige SCO Opti Vereinsmeisterschaft statt.
Trotz wenig Wind trafen sich um 10 Uhr 16 Kids im Verein für die Steuermannsbesprechung und um alle Boote aufzubauen.
Es wurde in 2 Gruppen gestartet. Zuerst gingen die Opti B‘s an den Start, gefolgt von den Opti C‘s.
Beide Gruppen segelten den Kurs souverän ab und konnten jeweils 2 Wettfahrten durchführen.


Im Anschluss waren die Trainer an der Reihe und es galt zu beweisen, was sie in den Optis leisten können. Es wurde bei fast Flaute hart gekämpft und auch hier kamen alle souverän ins Ziel.
Wieder an Land gab es die bei allen ersehnte Stärkung – Bratwurst und Pommes. Auch ein durch Eltern organisierter Nachtisch kam bei allen sehr gut an.
Nach dieser Stärkung versammelten sich alle um den neuen Opti von Jasper, um diesen auf den Namen „flash“ zu taufen.
Zum Abschluss gab es die Siegerehrung der Regatta. Alle haben ihr Bestes gegeben und es konnte die Gesamtwertung aus beiden Gruppen verkündet werden. Jeder bekam eine Medaille als Erinnerung und Platz 1-3 zudem Pokale. Gesamtsieger wurde Max aus der Opti C Gruppe gefolgt von Paul und Sarah aus Opti B.
Herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten!
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Helfer und Beteiligte durch die die Vereinsmeisterschaft so reibungslos stattfinden konnte!


Wir freuen uns bereits auf die Vereinsmeisterschaft 2019!
Quelle: SCO-Blog

SCO-RedaktionOpti Vereinsmeisterschaft 2018

Verwandte Artikel

Opti Trainingslager Warnemünde – Freitag

Wir wurden (wie immer) um 7:30 geweckt. Nachdem wir uns angezogen und gefrühstückt haben, trafen wir uns umgezogen bei den Booten. Anschließend haben noch einige ihren Mastfall gemessen und im Anschluss sind wir rausgefahren. Für die erste Einheit waren Regatten mit dem JSC und dem BYC vorgesehen. Wir sollten zur ersten Tonne kreuzen, die zwei

Opti Trainingslager Warnemünde – Donnerstag

Uhr haben wir uns an den Booten getroffen und uns in zwei Gruppen geteilt, die eine Gruppe ist mit Basti rausgefahren und die andere Gruppe ist mit Yannik in Kanal gesegelt. Mittagessen haben wir um 12.00 Uhr gegessen. Da leider der Wind nach den Mittagessen immer noch sehr stark war haben wir erstmal bis 14.30

Opti Trainingslager Warnemünde – Mittwoch

Um 7:30 Uhr wurden wir von Basti geweckt. Um 8 Uhr gab es dann Frühstück. Wir haben uns um 9 Uhr an den Booten getroffen. Da leider kein Wind war, haben wir unseren Trimm überprüft und sind danach baden gegangen. Danach sind wir zurück gefahren und haben um 12:00 Uhr Mittag gegessen. Nach dem Mittagessen sind