Opti Trainingslager Warnemünde – Tag 7

Heute war der letzte Tag. Die Kinder wurden gegen 06:50 Uhr geweckt. Bereits um 07:15 saßen wir alle am Frühstückstisch und stärkten uns für den Tag. Im Anschluss warfen sich die Kinder in Schale (Segelsachen) und mussten ihre Zimmer leer räumen. Dank der netten Putzfrauen wurde das ein oder andere wertvolle Stück noch gerettet! Nachdem

Opti Trainingslager Warnemünde – Tag 6

Heute wurden wir wieder um 7:30 Uhr geweckt. Nachdem wir uns angezogen haben sind wir frühstücken gegangen. Danach bauten wir die Boote auf und fuhren raus. Zuerst sind wir gekreuzt und Halbwind gefahren. Nach einer Zeit sind Olivia und Björn rein gefahren, weil sie nicht mehr konnten. Charly und ich sind dann noch mal raus

Opti Trainingslager Warnemünde – Tag 5

Heute wurden wir wie immer um 7:30 Uhr geweckt. Nach dem Frühstück ???? hat Basti gesagt, dass wir einen Troko anziehen sollten, weil es geregnet hat. Leider hat mein Troko ein Loch, deswegen musste ich einen Neo anziehen. Björn hat mir sein Spraytop ausgeliehen. Dann ging es los!!!????  Wir mussten rauskreuzen. Basti hat einen dreieckskurs

Opti Trainingslager Warnemünde – Tag 4

Heute war kein Wind.???? Wir sind trotsdem rausgefahren,immer geradeaus, immer Halbwind oder           vor dem Wind. Dann kamen wir zu Niendorf ????an einen Strand und haben die ????????♀️Optis an Land gehoben, haben Pause gemacht und sind geschwommen. ????????????????♀️ Es kam immer mehr Wind ????????????und das schlimme war, wir mussten zurück kreuzen

Opti Trainingslager Warnemünde – Tag 3

Wir wurden heute früh aufgeweckt. Dann haben wir uns umgezogen und gefrühstückt. Danach haben wir uns fertig gemacht und sind aufs Wasser gegangen. Es war recht wenig Wind manchmal auch schöner Wind.  Es gab zweimal Gewitter, dass war doof. Später sind wir wieder rausgefahren, nach 2 Stunden sind wir wieder reingefahren. Dann sind wir Eis

Opti Trainingslager Warnemünde – Tag 2

Heute weckte uns Basti um 7:30 Uhr, danach zogen wir uns an und sind frühstücken gegangen. Nach dem Essen haben wir uns umgezogen für das Segeln. Zuerst segelten wir ein Manöverdreieck. Nachdem wir das beendet hatten, segelten wir 4 Wettfahrten, wobei Olivia leider ein Mal kenterte. So gegen 12:30 Uhr fuhren wir dann wieder in

TGW Optianfängerregatta 20.07.

Wir waren Regattasegeln im Segelclub Ahoi! Alle waren schon früh im Verein und haben die Boote aufgebaut. Zur Regatta hatten sich Carolin, Jasper, Florian, Sarah, Sophie, Robert und Paul angemeldet. Navina und Charlie waren als Trainierteam für uns zuständig. Alle Boote waren schon aufgebaut bevor Navina kam. Als Navina dann endlich da war, gab es

Opti C Sommertrainingslager 21.-23.07.

1. Tag Sommertrainingslager 21.07.   Nachdem kurz nach 10 Uhr die Opti´s aufgebaut waren, haben wir Besprechnung gemacht. Danach ging es auf´s Wasser. Ich bin zum Anfang bei Navina im Motorboot mitgefahren. Navina hat dann ein Dreieck ausgelegt. Dann mussten die anderen den Dreieckskurs segeln. Anschließend habe ich mit Caro den Opti getauscht, weil sie Rückenschmerzen hatte. Danach

Opti Trainingslager Warnemünde – Tag 1

Heute haben wir uns um 7:00 Uhr im Verein getrofen und sind um 7:15 abgefahren. Um 10:15 waren wir in warnemünde angekommen. Darauf hin haben wir die Boote abgeladen und die Segel aufgerickt. Um12:30 sind wir raus gefahren und um 15:00 sind wir reingefahren. Drausen haben wir eine lange schöne kreuz gesegelt. Für die Großen

Opti Trainingslager Warnemünde – Verladen

Morgen ist es endlich so weit. Die Opti B Kids (Olivia, Svenja, Björn und Charly) fahren für 6 Tage nach Warnemündeins Opti Trainingslager. Als Trainer werde ich die 4 begleiten und bespaßen.Geschlafen wird im Internat der Sportschule direkt am Hafen. Ideale Bedingungen mit sehr kurzen Wegen. Heute trafen sich alle Kids samt Eltern um den