YES Regatta Kiel

Freitag

Wir sind um 16:00 im Spyc losgefahren auf dem Weg ins Olympia Zentrum in Kiel. Als wir dann spät abends angekommen sind haben wir nur noch das Zelt aufgebaut und sind dann schlafen gegangen.

Samstag

Da wir am Vortag nicht mehr geschafft hatten den Mast zu stellen etc mussten wir am Samstag umsofrüher aufstehen um rechtzeitig mit allem fertig zu sein.
Weil um 13:00 der Start sein sollte sind wir dann um ca 11:00 rausgefahren. Dann sind wir eine Wettfahrt bei nicht viel Wind und Welle gesegelt. Eine 2. Wettfahrt kam an diesem Tag leider nicht zu stande da es kurz vor dem 2. Start eine Gewitterwarnung gab, was der Grund dafür war in den Hafen zu fahren und vergeblich auf eine erneute Startmöglichkeit zu warten.

Sonntag

Heute konnten wir leider nicht segeln, weil ich (Finn) krank geworden bin. Dafür konnte Lilly auf dem Motorboot den anderen zugucken und dabei noch lernen während ich auf dem Land geblieben bin um wieder gesund zu werden.

Montag

Heute waren nur noch 2 Wettfahrten geplant.
Die erste Wettfahrt lief eigentlich ziemlich gut für uns, da wir ungefähr den 10 Platz von 40 belegt hatten. Doch leider hatten wir einen Blackflag Frühstart wodurch wir für diese Wettfahrt disqualifiziert wurden. Die zweite und letzte Wettfahrt beendeten wir mit einem 17 Platz womit wir voll und ganz zufrieden waren. Danach sind wir wieder in den Hafen gefahren und haben unsere Boote verladen.

So gesehen von Finn


Quelle: SCO-Blog

SCO-RedaktionYES Regatta Kiel

Verwandte Artikel

SCO Clubregatta 2019; Stand nach 10 Wettfahrten

Am 05.10.2019 haben wir unsere 10. Wettfahrt 2019 absolviert. 10 Schiffe am Start bei hevorragenden Wind, der nur teilweise etwas löcherig war. Es war unsere letzte Langstrecke für dieses Jahr. Der Kurs führte bis zum Gemünd und wieder retour. Ein toller Segeltag. Unsere nächste und damit letzte Wettfahrt in diesem Jahr führt uns am Absegeltag,

SCO erfolgreich beim Ringelnatz-Cup 2019

Nach anfänglichen Schwierigkeiten haben wir 2 Mannschaften für den Ringelnatz Cup 2019 stellen können. Begonnen haben wir den Tag schon sehr früh um 07:30 mit einem Regattafrühstück für die Aktiven und alle anderen  SCO-Mitglieder. Das Angebot wurde sehr gut angenommen, über 20 SCOer trafen sich zum gemeinschaftlichen Frühstück. Wir werden das sicher zum nächsten Ringelnatz

SCO mit 2 Mannschaften beim Ringelnatz Cup 2019

Der SCO wird bei der diesjährigen Mannschaftsregatta der Yardsticker, dem Ringelnatz-Cup mit zwei Mannschaften vertreten sein. Jeweils drei Yachten bilden eine Mannschaft. Dies sind in diesem Jahr: Mannschaft 1   Bandit,                    J.Kreistea4two                  M. KöhleHarvey